Unternehmensförderung

Nachrichten rund um Unternehmensförderung

08.04.2020

Beratungskostenzuschuss für Unternehmen in Schwierigkeiten

Unternehmen, die durch dir Coronakrise in Schwierigkeiten geraten sind, könnnen einen Zuschuss zu Unternehmensberatungsleistungen beantragen. Die betroffenen Unternehmen erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung in Höhe von 100 %, maximal jedoch 4.000 Euro, der in Rechnung gestellten Beratungskosten (Vollfinanzierung). Beantragung ist online möglich. Der Zuschuss wird vom BAFA als Bewilligungsbehörde direkt auf das Konto des Beratungsunternehmens ausgezahlt. Antragsberechtigte Unternehmen werden somit von einer Vorfinanzierung der Beratungskosten entlastet.

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

31.03.2020

Hessen-Mikroliquidität: Direktdarlehen ohne Sicherheiten für KMU

Mit dem Förderprogramm Hessen-Mikroliquidität bietet die WIBank
Überbrückungskredite zur kurzfristigen Abdeckung von Liquiditätsbedarfen für bestehende kleine Unternehmen und Selbständige an, die aufgrund der aktuellen Situation in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht sind. Natürliche Personen, die unternehmerisch tätig sind, erhalten ein Darlehen zwischen 3.000 und 35.000 mit einem Sollzinssatz von 0,75 Prozent. Die Laufzeit des Darlehens beträgt 7 Jahre. Die ersten 2 Jahre sind tilgungsfrei. Vom Antragsteller sind keine Sicherheiten zu stellen. 

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

26.03.2020

Hessen unterstützt Unternehmen mit neuem Nachrangdarlehen

Das Land Hessen bietet das Nachrangdarlehen "Liquiditätshilfe für kleine und mittlere Unternehmen in Hessen (hessische KMU)" an, das im Hausbankverfahren beantragt werden kann. Die Darlehenshöhe beträgt zwischen 5.000 Euro und 200.000 Euro und setzt eine Kofinanzierung der Hausbank mit zusätzlichen eigenen Darlehensmittel in Höhe von weiteren 20% der Summe voraus. Die Darlehenslaufzeit beträgt zwei Jahre mit endfälliger Tilgung oder alternativ 5 Jahre mit zwei tilgunsfreien Jahren. Der aktuelle Zinssatz liegt bei 1,25 Prozent p.a. nominal. Wichtig zu beachten ist, dass Anträge nur über die Hausbank gestellt werden können.

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

Themen

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.