Die EU-Datenschutz-Grundverordnung - alle wichtigen Neuerungen

Wann und Wo?

Zeit: 19.03.2018 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort: IHK Frankfurt, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt
weitere Termine

Inhalt

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung wird für die Unternehmen erhebliche Veränderungen in Sachen Datenschutz mit sich bringen. Neuerungen wie geänderte Anforderungen an Einwilligungserklärungen, umfangreichere Informations- und Meldepflichten, das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie strengere Anforderungen an Auftragsdatenverarbeiter bedeuten selbst für bisher datenschutzrechtlich gut aufgestellte Unternehmen Anpassungsbedarf.

 

Noch bis zum 25. Mai 2018 verbleibt den Unternehmen Zeit, sich mit den komplexen Regelungen vertraut zu machen. Auch weil die EU-Datenschutz-Grundverordnung eine Verschärfung der Sanktionen bei Verstößen vorsieht. Nutzen Sie die noch verbleibende Zeit der Übergangfrist, um bestehende datenschutzrechtliche Prozesse zu überprüfen, anzupassen oder erforderlichenfalls neue zu etablieren.

 

Referenten

Unsere Referentin Susanne Klein, LL.M., Rechtsanwältin und Fachanwältin für Informationstechnologierecht bei BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Frankfurt, wird Ihnen die für die Praxis wichtigsten Änderungen vorstellen. Sie wird Ihnen außerdem wertvolle Handlungsempfehlungen geben, damit Sie Ihr Unternehmen bestmöglich auf die neue Rechtslage vorbereiten können.

 

Kosten

Der Teilnahmebeitrag beträgt 75,00 € pro Person.

Für Anmeldungen, die nicht bis zum 16. März 2018 schriftlich storniert werden, ist der volle Kostenbeitrag fällig.

Ansprechpartner

Birgit Diehl
+49 69 2197-1313

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.