Spielregeln für das Marketing zur WM 2018

- Damit Sie nicht ins Abseits geraten! -

Wann und Wo?

Zeit: 05.02.2018 15:00 bis 17:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt
weitere Termine

Inhalt

Unternehmen, die von der medialen Aufmerksamkeit der Fußball-WM 2018 profitieren möchten, um für eigene Angebote zu werben oder ihre Kunden mit Public Viewing zu begeistern, müssen neben den Marken- und Lizenzrechte der FIFA auch eine Vielzahl gesetzlicher Regelungen beachten. Wer sich nicht an die Spielregeln hält, riskiert aus Unkenntnis über die rechtliche Situation schnell ein teures Eigentor.

 

 

Referenten

Die Rechtsanwälte Dr. Thomas Körber, Arnecke Sibeth, Frankfurt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Alexander Engelhard, Arnecke Sibeth, Frankfurt, Master of Art im Sportmanagement geben einen anschaulichen Überblick über die rechtlichen Grenzen des Ambush Marketing. Anhand von Fallbeispielen erläutern sie, wie Werbung gestaltet werden muss, damit sie nicht gegen Schutz- und Markenrechte verstößt, welche Grenzen das Wettbewerbsrecht setzt und was z.B. beim Public Viewing zu beachten ist.

 

Kosten

Der Teilnahmebeitrag beträgt 75,00 € pro Person.

Für Anmeldungen, die nicht bis zum 2. Februar 2018 schriftlich storniert werden, ist der volle Kostenbeitrag fällig.

Ansprechpartner

Birgit Diehl
+49 69 2197-1313

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.