Climate KIC Workshop: Wertebasiertes Wirtschaften – Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Wann und Wo?

Zeit: 09.08.2018 09:00 bis 16:00 Uhr
- Veranstaltung ist ausgebucht -
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
weitere Termine

Inhalt

Für einen langfristigen Unternehmenserfolg müssen sich Unternehmen längst Herausforderungen jenseits ihres finanziellen Erfolges stellen. Nicht nur für Kunden und Mitarbeiter gewinnt die Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft an Bedeutung – auch Finanzanalysten, Ratingagenturen und Investoren interessieren sich verstärkt für das Nachhaltigkeitsprofil von Unternehmen.

Diese Ansprüche stellen Herausforderungen, aber auch Chancen für Unternehmen jeder Größe und Branche dar: Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden in Zukunft immer häufiger nachweisen müssen, dass sie wertebasiert wirtschaften und gesellschaftlichen Mehrwert schaffen können.

Entscheidende Treiber für diese Entwicklung sind unter anderem:

  • Erwartungen von Kunden, Mitarbeitern und insbesondere jungen Fachkräften
  • Ansprüche an die Transparenz in der globalen Wertschöpfungskette
  • Fortschreitende gesetzliche Regulierung und Forderungen von gesellschaftlichen Akteuren an die Verantwortung von Unternehmen


Wie können KMU mit diesen Entwicklungen strategisch umgehen? Welche Chancen eröffnen sich für eine Weiterentwicklung des eigenen Geschäftsmodells? Und wie kann das Kerngeschäft auf die neuen Anforderungen abgestimmt werden?

Diese Fragen nehmen wir im praxisorientierten Workshop „Wertebasiertes Wirtschaften“ auf. Dabei wenden Sie selbst Analyse- und Innovationstechniken an, die Sie dabei unterstützen, neue Ansätze zu identifizieren und ins Kerngeschäft zu integrieren; ergänzt wird der Praxisteil durch einen Impulsvortrag zu einem Unternehmensbeispiel.

Im Workshop lernen Sie, wie Sie die Bedürfnisse und Werte der Kunden- und Mitarbeitergenerationen von heute und morgen in Ihre geschäftlichen Entscheidungen mit einbeziehen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Potenziale Ihrer eigenen Geschäftsideen und -modelle.
 

Referenten

 

Verena Hermelingmeier promoviert seit 2017 am Zentrum für Transformationsforschung in Wuppertal zu nachhaltigen Geschäftsmodellinnovationen und -strategien. Zuvor war sie seit 2014 am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie beschäftigt. Sie arbeitet außerdem als freiberufliche Moderatorin und hat als ausgebildete Design Thinking Trainerin (Hasso-Plattner Institut Potsdam) mehrjährige Erfahrung mit der Gestaltung von Innovationsprozessen in kleinen, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen.

Patrick Bottermann ist erfahrener Coach und arbeitet am international renommierten Think & Do Tank CSCP (www.scp-centre.org). Dort leitet er Projekte rund um das Thema zukunftsorientiertes Wirtschaften, insbesondere Geschäftsmodellinnovationen und Kollaborationsformen. Im Nachhaltigkeitsbereich liegt der Fokus der Arbeit von Herrn Bottermann auf der Schulung von KMU und Startups zu sozial-ökologischen Aspekten. Als Leiter des CSR Hub NRW hat er bereits mehr als 130 Unternehmen auf dem Weg zu nachhaltigerem Wirtschaften begleitet.

 

Agenda

 

Bis 09:15 Uhr Registrierung & Kaffee
09:15 - 09:30 Uhr Grußwort & Vorstellung der Kursziele und
Teilnehmer
09:30 - 10:00 Uhr

Wertebasierte Wirtschaft: Eine Story aus der Praxis

Melanie Prengel, Nachhaltigkeit/CSR, Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG

10:00 - 12:30 Uhr Einführung wertebasierte Wirtschaft und Analyse
des eigenen Geschäftsmodells (Praxisteil I)
12:30 - 13:15 Uhr Mittagspause
13:30 - 15:45 Uhr Wertebasierte Weiterentwicklung des eigenen 
Geschäftsmodells (Praxisteil II)
15:45 - 16:00 Uhr Reflexion & Feedback

 

Kosten und Anmeldung

 

Der Workshop wird gemeinsam organisiert und durchgeführt von Climate-KIC – der größten europäischen Innovationsinitiative für klimafreundliche Technologien – in Kooperation mit dem Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit der Provadis Hochschule sowie des Kompetenzzentrums Nachhaltigkeit der IHK Frankfurt am Main.

 

Die Anmeldezahl ist auf 30 Plätze begrenzt. Der Anmeldeschluss ist der 1. August 2018.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Ansprechpartner

Malte Hischemöller
069 / 2197-1367

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.