[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]

"China im Jahr des Schweines“ – Herausforderungen & Chancen für deutsche Unternehmen

Wann und Wo?

Zeit: 31.01.2019 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4
weitere Termine

Inhalt

Das chinesische „Jahr des Schweines“ steht vor der Tür. Wird es uns allen Glück bringen? Tatsache ist: 2018 ist das wirtschaftliche Umfeld in China – und weltweit – schwieriger geworden: Der Handelsstreit mit den USA, der Umbau der chinesischen Wirtschaft, verschärfte Regularien, etc. Gleichzeitig fragen sich viele in China investierte Unternehmen, ob sich das Land tatsächlich weiter öffnen wird.

 

Laut der aktuellen Umfrage der Deutschen Auslandshandelskammern in China unter ihren Mitgliedsunternehmen wird das Geschäfte machen beschwerlicher. Die Mehrheit sieht sich in einem „herausfordernden regulatorischen Umfeld“ und hat entsprechend gedämpfte Geschäftserwartungen.

 

Wo geht Chinas Reise wirtschaftlich – und auch politisch - hin? Was bedeutet das für deutsche Unternehmen? Welche neuen rechtlichen Regelungen stehen an? Das erfahren Sie am 31.1.2019. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Programm

 

13:00 Registrierung & Networking Snack

 

14:00 Begrüßung

Sonja M. Müller, Leiterin, China Competence Center, IHK Frankfurt &

Darmstadt

 

14:15 Chinas Wirtschaft 2019: Industriepolitik, Handelsstreit, etc.

Max Zenglein, Leiter des Programms Wirtschaft, Merics Institut, Berlin

 

14:45 Situation deutscher Unternehmen in China 2019

Tobias Urban, Projektleiter Südchina, Deutschlandbüro der

Auslandshandelskammer Greater China, Karlsruhe

 

15:15 Kaffeepause

 

15:30 Rechtliche Neuigkeiten 2019: Neues Einkommenssteuergesetz,

Negativliste, Cybersecurity, neues E-Commercegesetz etc.

Florian Kessler, Managing Partner, WZR Beijing Ltd., Beijing

 

16:00 IT-Security in China

Markus Wöhrle, Member of Management, Data Direct, Freiburg

 

16:30 Powertalk zu den Aussichten 2019

Interview mit Dr. Herbert Gabriel, Geschäftsführer, PVT Plasma und

Vakuum Technik GmbH, Bensheim

 

17:00 Ende der Veranstaltung

 

Teilnahme

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro p.P. Die Rechnung geht Ihnen nach der Veranstaltung zu. Für Anmeldungen, die nicht bis zum 30.1.19 um 15:00 storniert worden sind, wird die Teilnahmegebühr dennoch fällig. 

Ansprechpartner

Sonja Müller
069 2197-1433

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.