USA-Workshop: Gewährleistung und Produkthaftung - Wie können Risiken begrenzt werden?

Wann und Wo?

Zeit: 05.02.2019 10:00 bis 16:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
weitere Termine

Inhalt

Haftungs- und Gewährleistungsfragen sind im US-Geschäft von besonderer Bedeutung. Bei der Gewährleistung ist zwischen gesetzlicher und vertraglicher Gewährleistung zu unterscheiden. Bei der Produkthaftung stehen die Produktsicherheit sowie die korrekte Anwendung und ent­sprechende Warnhinweise im Vordergrund. Ein sorgfältiger Umgang mit diesen Themen kann die Risiken minimieren. Hierzu informiert dieser Workshop.

 

Themen des Vormittags (10:00 - 12:45 Uhr)

Gerichtsstand, Schiedsgerichtsbarkeit und anwendbares Recht
Zweck und Verwendung von "representations" und "warranties"
Haftungsausschluss und Haftungsbegrenzungen
Haftungsverteilung bei der Geltendmachung von Ansprüchen Dritter
Haftungsreglungen in einzelnen Vertragstypen I

  • Verträge mit besonderer Bezugnahme auf den Uniform Commercial Code
  • Handelsvertreterverträge
  • Vertragshändlerverträge

Beendigung von Verträgen


Imbiss
 

Themen des Nachmittags (13:30 Uhr - 16:30 Uhr)

Haftungsregelungen in einzelnen Vertragstypen II

  • Software-Lizenzvertrag
  • M&A-Verträge


Behandlung von Risiken gegenüber Dritten

  • Produktdesign, Konstruktion und Herstellung 
  • Sorgfalt bei der Instruktion im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Produkten
  • Verteilung der Risiken im Innenverhältnis zwischen Hersteller und Vertrieb


Weitere Möglichkeiten einer Haftungseingrenzung

  • Auswahl des "richtigen" INCOTERM
  • Klauseln zur "Höheren Gewalt"
  • Verfallfristen und Verjährung

Referenten

Dr. Johannes K. Gäbel, J.D. (Cornell)
Rechtsanwalt, Attorney at law
Partner, Lazare Potter Giacovas & Moyle LLP, New York

Werner Gaus, LL.M.
Rechtsanwalt, Attorney at law
Partner, BRP Renaud und Partner, Frankfurt am Main
 

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen mit Exportgeschäft USA

 

Anmeldung / Kosten

Teilnahmegebühr: 85,00 Euro pro Person

Der Betrag ist nach der Veranstaltung und Erhalt der Rechnung zu überweisen.

 

Für Anmeldungen, die nicht bis zum 01.02.2019 storniert werden, bleibt der Teilnahmebeitrag dennoch fällig.

 

Anmeldung bitte mit untenstehendem Online-Anmeldeformular-

Ansprechpartner

Monika Goldbach
069 2197-1294

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.