Mobilität in Hessen - im Gespräch mit Staatssekretär Jens Deutschendorf

Verkehrspolitische Veranstaltung des HIHK, DVWG und VDV

Wann und Wo?

Zeit: 18.09.2019 17:00 bis 18:30 Uhr
Ort: IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt am Main
weitere Termine

Inhalt

Mobilität ist eines der zentralen Themen für die hessische Wirtschaft.
Steigende Pendlerzahlen und Bevölkerungswachstum in der Metropolregion auf der einen Seite und schrumpfende Bevölkerung in anderen Landesteilen auf der anderen Seite müssen gestaltet werden.

 

Der Hessische Industrie- und Handelskammertag (HIHK) e. V.,
die DVWG FrankfurtRheinMain und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV) - Landesgruppe Hessen möchten
die Themen im Rahmen eines Gespräches, welches unter Einbeziehung
des Publikums erfolgt, mit Herrn Staatssekretär Jens Deutschendorf diskutieren.

 

Programm

 

16:30 Uhr

Einlass

17:00 Uhr

Begrüßung

 

Dr. Alexander Theiss
Federführer Verkehr,
Hessischer Industrie- und Handelskammertag
(HIHK) e. V.

 

Prof. Knut Ringat
Geschäftsführer, Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH

Vorsitzender, DVWG FrankfurtRheinMain e. V.

Vizepräsident, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV)

17:15 Uhr

Mobilität in Hessen - Gespräch mit
Staatssekretär Jens Deutschendorf
unter Einbeziehung des Publikums

 

Staatssekretär Jens Deutschendorf
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie,
Verkehr und Wohnen

Manfred Köhler
Stellvertretender Ressortleiter, 
Frankfurter Allgemeine Zeitung;
Rhein-Main-Redaktion

18:30 Uhr

Get together

 

Anmeldung / Kosten

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um vorherige Anmeldung wird bis zum 6. September 2019  gebeten.

 

Ansprechpartner

Lukas Berkel
069 2197-1303

Anmeldung

  Bitte warten Sie - Formulardaten werden geladen!

 

IHK Newsletter

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Wirtschaftsinformationen der IHK Frankfurt am Main.