Recht und Steuern

Alle Meldungen | Recht (ohne Arbeitsrecht) | Arbeitsrecht | Steuerrecht

26.08.2015

"Info Arbeitsrecht 3/2015" erschienen

Die dritte Ausgabe des DIHK-Newsletters "Info Arbeitsrecht" im Jahr 2015 behandelt unter anderem aktuelle Fragen zur Entgeltfortzahlung bei Alkoholabhängigkeit und Schönheits-OPs, zur Wirksamkeit von vertraglichen Kündigungsfristen, zur altersdiskriminierenden Kündigung sowie zu Ansprüchen bei Hitze und Sonntagsarbeit.

Ansprechpartner: Simone Bettelmann

26.08.2015

"Info Arbeitsrecht 3/2015" erschienen

Die dritte Ausgabe des DIHK-Newsletters "Info Arbeitsrecht" im Jahr 2015 behandelt unter anderem aktuelle Fragen zur Entgeltfortzahlung bei Alkoholabhängigkeit und Schönheits-OPs, zur Wirksamkeit von vertraglichen Kündigungsfristen, zur altersdiskriminierenden Kündigung sowie zu Ansprüchen bei Hitze und Sonntagsarbeit.

Ansprechpartner: Simone Bettelmann

26.08.2015

Kostenpflichtige Registrierungen von USt-IdNr.: BZSt warnt erneut vor irreführenden Angeboten

Das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) warnt erneut vor amtlich aussehenden Schreiben, in denen kostenpflichtige Registrierungen, Erfassungen und Veröffentlichungen von Umsatzsteuer-Identifikationsnummern (USt-IdNr.) angeboten werden. Die im Umlauf befindlichen Schreiben stammen weder vom BZSt noch einer anderen amtlichen Stelle. Die Vergabe der USt-IdNr. durch das BZSt erfolgt stets kostenfrei.

Ansprechpartner: Natascha Steigleder

19.08.2015

Rekordanstieg bei Realsteuer-Hebesätzen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat einen Rekordanstieg bei den Realsteuer-Hebesätzen ermittelt: Fast 140 der 676 deutschen Gemeinden mit mehr als 20.000 Einwohnern haben 2015 die Hebesätze bei der Gewerbesteuer gegenüber 2014 erhöht. Dies geht aus der diesjährigen Realsteuer-Hebesatzumfrage des DIHK hervor.

Ansprechpartner: Alfred Siegl

Themen

Rechts- und Steuerausschuss: Welche Themen stehen auf der Agenda? Wofür setzen sie sich ein?