Recht und Steuern

Alle Meldungen | Recht (ohne Arbeitsrecht) | Arbeitsrecht | Steuerrecht

09.04.2019

Häufige Einzel-Pflichtverstöße rechtfertigen nicht ohne weiteres eine Kündigung

Begehen Arbeitnehmer viele einzelne Pflichtverstöße, die jeweils für sich betrachtet noch keine Kündigung rechtfertigen, ergibt sich ohne Abmahnung daraus kein Gesamtverstoß, der zu einer so schweren Pflichtverletzung führt, dass es keiner vorherigen Abmahnung bedarf. Die Abmahnung habe gerade den Zweck, den Arbeitnehmer auf seine Pflichtverletzung aufmerksam zu machen und ihn zugleich für die Zukunft zu einem vertragstreuen Verhalten aufzufordern.

Ansprechpartner: Marc Weigand

09.04.2019

Zahlen zur Lohnsteuer 2019

Das Bundesministerium der Finanzen hat in einer tabellarischen Übersicht die wichtigsten ab 01.01.2019 geltenden Zahlen zur Lohnsteuer zusammengestellt und veröffentlicht.

Ansprechpartner: Natascha Steigleder

09.04.2019

Umsatzsteuer und BREXIT

Das Bundesministerium der Finanzen hat mit Schreiben vom 08.04.2019 eine Information zu den Konsequenzen des Austritts des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union im Bereich der Umsatzsteuer veröffentlicht.

Ansprechpartner: Natascha Steigleder

Themen

Rechts- und Steuerausschuss: Welche Themen stehen auf der Agenda? Wofür setzen sie sich ein?