Recht und Steuern

Alle Meldungen | Recht (ohne Arbeitsrecht) | Arbeitsrecht | Steuerrecht

19.02.2019

Zusammenfassende Meldung: Elektronische Übermittlung

Ab 01.04.2019 müssen die Lieferdatensätze für die Zusammenfassende Meldung (ZM) zwingend in den beiden ersten Stellen des Datenfeldes  "USt-IdNr. des EU-Unternehmers" ein zulässiges Länderkennzeichen enthalten.

Ansprechpartner: Natascha Steigleder

19.02.2019

Veranstaltungshinweis: GmbH Geschäftsführerhaftung

Eine GmbH oder eine UG (haftungsbeschränkt) wird von ihren Gesellschaftern oft zu dem Zweck gegründet, die eigene Haftung auf die Einlageverpflichtungen zu beschränken. Für den Geschäftsführer gilt diese "beschränkte Haftung" allerdings nicht durchweg. Die Veranstaltung am 16.04.2019 in der IHK Frankfurt am Main informiert über die Handlungspflichten und Haftungsrisiken als GmbH-Geschäftsführer und über die Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung.

Ansprechpartner: Daniela Paul

27.11.2018

Künstlersozialabgabesatz 2019

Der Prozentsatz der Künstlersozialabgabe für 2019 wird nicht erhöht sondern beträgt weiterhin 4,2 Prozent.

Ansprechpartner: Simone Bettelmann

27.11.2018

9,19 Euro Mindestlohn ab 2019

Der gesetzliche Mindestlohn wird zum 01.01.2019 erhöht. Er beträgt dann 9,19 Euro brutto je Zeitstunde.

Ab 01.01.2020 wird er 9,35 Euro brutto je Zeitstunde betragen.

Ansprechpartner: Simone Bettelmann

19.02.2019

Zusammenfassende Meldung: Elektronische Übermittlung

Ab 01.04.2019 müssen die Lieferdatensätze für die Zusammenfassende Meldung (ZM) zwingend in den beiden ersten Stellen des Datenfeldes  "USt-IdNr. des EU-Unternehmers" ein zulässiges Länderkennzeichen enthalten.

Ansprechpartner: Natascha Steigleder

12.02.2019

IHK Steuerinfo Februar erschienen

Die aktuelle Ausgabe der IHK-Steuerinfo informiert über die Entwicklungen bei der Reform der Grundsteuer, wie ein ungeregelter Brexit die Finanzierungssituation des deutschen Mittelstands beeinträchtigen kann sowie über eine Grünen-Studie zur effektiven Unternehmensteuerbelastung. Außerdem enthalten: Erläuterungen zu aktuellen Daten der Haushalte von Bund und Ländern.    

Ansprechpartner: Natascha Steigleder

Themen

Rechts- und Steuerausschuss: Welche Themen stehen auf der Agenda? Wofür setzen sie sich ein?